Berufsausbildung in Teilzeit

Was ist eine Teilzeitausbildung?

Grundsätzlich kann jede duale Ausbildung auch in Teilzeit absolviert werden. Im Regelfall wird die Regelarbeitszeit um 25 % gekürzt. Die Berufsschule wird im normalen zeitlichen Umfang (100%) besucht. Auszubildender und Betrieb einigen sich über die konkrete Ausgestaltung der Teilzeitausbildung (z.B. Verteilung der Arbeitszeit und Arbeitstage). Die Ausbildungsdauer wird in der Regel nicht verlängert. Teilzeitauszubildende erhalten eine reduzierte Vergütung entsprechend der wöchentlichen Arbeitszeit.

Weitere Informationen und Unterstützung bei der Suche eines passenden Betriebs bieten Ihnen das Jobcenter Dortmund in den Informationsveranstaltungen sowie die Ausbildungsberater der Industrie- und Handelskammer (IHK) und der Handwerkskammer (HWK). Grundsätzliche Informationen sind in einer Broschüre des Bildungsministeriums zusammengefasst.

Für Dortmund haben wir unsere Tipps unserer Broschüre "Teilzeitausbildung - Der Ratgeber für Dortmund" zusammengestellt, die Sie sich im Downloadcenter anschauen und herunterladen können. Die gedruckte Version liegt in den Eingangszonen der Standorte für Sie bereit.

 

Wann ist eine Teilzeitberufsausbildung das Richtige?

  • Sie sind Mutter oder Vater und möchten nun Ihre berufliche Zukunft gestalten. Das Teilzeitmodell ermöglicht es Ihnen, eine Berufsausbildung mit der Familienarbeit zu vereinbaren.
  • Sie haben eine Berufsausbildung begonnen, aber wegen einer Schwangerschaft unterbrochen. Nach der Elternzeit möchten Sie wieder einsteigen, doch Sie haben Sorge, dass sich die langen Ausbildungstage nicht mit den Verpflichtungen gegenüber Ihrem Kind vereinbaren lassen. Eine verringerte tägliche oder wöchentliche Ausbildungszeit würde Ihnen die Balance zwischen Ausbildung und Familienleben erleichtern.
  • Sie befinden sich in Ausbildung und ein Angehöriger von Ihnen erkrankt schwer oder hat einen Unfall. Um Verantwortung für die Pflege dieses Menschen übernehmen zu können, würden Sie gerne Ihre tägliche oder wöchentliche Ausbildungszeit reduzieren.

Wichtig: Ausbildung in Teilzeit bedeutet nicht, dass nur vormittags gearbeitet wird. Besonders im Einzelhandel verlangen die jeweiligen Ladenöffnungszeiten Flexibilität. Bedenken Sie, dass Sie möglicherweise auch nachmittags oder am Wochenende eine Kinderbetreuung brauchen.

SCHNELLFINDER

Standorte mit Öffnungszeiten

Bitte Änderungen beachten

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen und Termine

Aktionsbüros

Aktionsbüros

Downloadcenter

Anträge und Formulare

Lexikon

Alle Begriffe einfach erklärt