Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA), Frau Herweg-Zaide, unterstützt und berät die Fach- und Führungskräfte im Jobcenter, die erwerbsfähigen Leistungsberechtigten sowie alle arbeitsmarktpolitischen Akteurinnen und Akteure zu den Themen

  • Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt
  • Frauenförderung und Männerförderung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Ausbildung bei beiden Geschlechtern

um Benachteiligungen auf dem Arbeitsmarkt abzubauen. Sie arbeitet in Dortmund mit vielen kommunalen Stellen, Unternehmen, Verbänden, Kammern und Vereinen, sowie mit verschiedenen Netzwerken und Projekten zusammen.

Aufgaben und Angebote

Eine wichtige Aufgabe ist die Unterstützung von (Allein-)Erziehenden beim Erwerb einer nachhaltigen beruflichen Qualifizierung, z. B. mit einer Teilzeitausbildung. Die BCA bietet gezielte Einzel- und Gruppenberatungen für interessierte Kundinnen und Kunden des Jobcenters Dortmund zu den Themen: Schwangerschaft, Teilzeitausbildung, Kinderbetreuung und beruflicher (Wieder-)Einstieg an. Die Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Bei Fragen oder Anregungen setzen Sie sich bitte mit der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt in Verbindung.

Kontakt:

Gabi Herweg-Zaide Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Tel.: 0231 / 842 - 1572 E-Mail: Jobcenter-Dortmund.BCA@jobcenter-ge.de
Postanschrift: Jobcenter Dortmund Südwall 5-9 44120 Dortmund

 

Interessante Infos und Links

SCHNELLFINDER

Standorte mit Öffnungszeiten

Bitte Änderungen beachten

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen und Termine

Aktionsbüros

Aktionsbüros

Downloadcenter

Anträge und Formulare

Lexikon

Alle Begriffe einfach erklärt