Integration Point - Zentrale Anlaufstelle für Flüchtlinge

                                             IP

Am 19.10.2015 wurde der gemeinsame Integration Point der Agentur für Arbeit Dortmund und des Jobcenters Dortmund eröffnet.

Hier werden Flüchtlingen mit einem anerkannten Aufenthaltsstatus nach § 25, Absatz 1-3 und Absatz 5 nach dem Aufenthaltsgesetz und mit Wohnsitz in Dortmund Hilfen zur beruflichen Integration und zur Sicherung des Lebensunterhalts angeboten.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Integration Point sprechen arabisch, türkisch, englisch, französisch, spanisch, persisch, haussa, djerma und mina und können in vielen Fällen eine muttersprachliche Erstberatung anbieten. Bei Vorliegen der Voraussetzungen händigen sie die Anträge auf Arbeitslosengeld II aus, unterstützen bei der Antragstellung und bearbeiten die Anträge auf SGB II-Leistungen.

In der Arbeitsvermittlung werden umfassend die vorhandenen schulischen Kenntnisse und die im Herkunftsland erworbenen beruflichen Erfahrungen erfasst. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten hinsichtlich der Anerkennungsverfahren von im Ausland erworbenen Bildungs- und Berufsabschlüssen und ermöglichen die Teilnahme an Sprachkursen sowie an sonstigen Maßnahmen zur beruflichen Eingliederung in Arbeit und Ausbildung. Sie händigen Stellenangebote aus und vermitteln die Bewerberinnen und Bewerber in Arbeit.

Den Integration Point finden Sie im Erdgeschoss des Gebäudes der Agentur für Arbeit und des Jobcenters, Steinstraße 39, 44147 Dortmund. Bitte folgen Sie vom Haupteingang aus der Beschilderung und melden sich am Empfang des Integration Point.

 

SCHNELLFINDER

Standorte mit Öffnungszeiten

Bitte Änderungen beachten

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen und Termine

Aktionsbüros

Aktionsbüros

Downloadcenter

Anträge und Formulare

Lexikon

Alle Begriffe einfach erklärt